Der Vorstand - Krambambulli Jagdhundhilfe e.V. Ein Hund wie kein anderer !

Krambambulli Jagdhundhilfe e.V.
Zertifiziert nach §11 Tierschutzgesetz
website security
Direkt zum Seiteninhalt

Der Vorstand

1. Vorsitzende Gabriele Winter

Schon von Kindheit an geprägt von Vorstehern, Terriern und Teckeln lernte ich früh für diese Verantwortung zu tragen. Meine
Familie war gekennzeichnet von Jagdhunden, deren Zucht und Ausbildung. Jagd als Hobby oder etablierter Zeitvertreib ist mir
bis heute fremd. Mir wurde ein eiserner Tier- und Naturschutzgedanke, bei Jagdausübung und Hundehaltung,
eingeimpft. Dass beides vereinbar ist, jenseits von Gruppendünkel, versuche ich mit meiner Person als
Tierschützerin und Jagdscheininhaberin seit mehr als 30 Jahren zu beweisen.

Mein größter Wunsch: Eine Basis aller Jagdhundeliebhaber zu finden!
Eine Lobby, sich zusammensetzend aus allen Interessengruppen, die schützend und wissend eine Hand über unsere Hunde legt.

Krambambulli Jagdhundhilfe ist für mich mehr als ein Tierschutzverein. Hier versuche ich mit gleichgesinnten
Jagdhundeliebhabern aller Coleur nachhaltigen, qualitativen und dialogbereiten Tierschutz zu verwirklichen. Mit mir leben
drei eigene Hunde und meist mehrere Tierschutzpflegehunde, welche mir immer wieder auf Neue Einblicke in die Seele und die
Verhaltensweisen dieser einzigartigen Persönlichkeiten geben. Ich sehe es als Bereicherung, beim Thema Jagdhund nicht
auszulernen und lasse mich mit Freude auf jede neue Herzenssache ein.
 
2. Vorsitzende Margit Jung-Scholz

Im Rahmen meiner langjährigen Tierschutzarbeit durfte ich viele verschiedene „Schlappohren“ kennenlernen.
So unterschiedlich auch die einzelnen Charaktere waren, hatten sie doch eine Gemeinsamkeit – sie waren unverschuldet in große Not geraten –
Diesen Jagdhunden zu einem Neustart zu verhelfen, sie auf ihrem weiteren Weg zu begleiten, ihren neuen Familien mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, war und ist mir eine Herzensangelegenheit. Bei Krambambulli habe ich Menschen wieder getroffen, die ich schon viele Jahre kenne, deren unermüdlichen Einsatz für die Jagdhunde ich schon immer sehr geschätzt habe. Es ist mir eine große Freude diesem engagierten Team anzugehören und mit Gleichgesinnten an meiner Seite, noch vielen unserer einzigartigen Jagdhunden helfen zu können.


Schatzmeister Gabriele Mergen
 
Vor über 13 Jahren fand einer der ersten bunten Hunde von Krambambulli, der English Setter Joey, bei uns sein neues Zuhause. Wir hatten uns unsterblich in diesen kleinen Prinzen verliebt und damit begann die Liebe zum Jagdhund.
Als Nichtjäger und Ersthundebesitzer wollten wir das „Abenteuer“ mit einem Jagdhund wagen. Gemeinsam kämpften wir uns durch die Hundeschule, lernten das 1 x 1 der Hundeerziehung und Hundesprache, sowie die artgerechte Beschäftigung. In all den vergangenen Jahren blieb die Verbundenheit zu Krambambulli, gelegentlich besuchten wir die "Krambambulli Zentrale“.
Bei einer solchen Gelegenheit   adoptierten wir einen Pflegehund und wurden eine der Pflegestellen. Die Pflege und Vermittlung stellte uns immer wieder vor neue Herausforderungen, was aber viel wichtiger war, ist die enorme Bereicherung durch das Vertrauen unserer Pflegehunde. Nun lebt Mellon bei uns, ein ehemaliger Pflegehund und natürlich ein Krambambulli Jagdhund. Und weil Frau nie auslernt, geht es auch heute  noch manchmal in die Jagdhundeschule.

 
Die ehrenamtliche Tätigkeit als Schatzmeister bei Krambambulli bereitet mir große Freude und erfüllt mein Herz.
 
Die Menschen und die bunten Hunde von Krambambulli…   meine Leidenschaft!

<< zurück                    Home
Geschäftsstelle : Krambambulli Jagdhundhilfe e.V.
                        Inselweg 60
                        35396 Gießen
Tel                  : +49-6406-8300842
Mailto : Vorstand
            Impressum
            
           
Zurück zum Seiteninhalt